Histamin

Immer mehr Menschen leiden an Histaminintoleranz (HIT). Histamin gehört zu der Gruppe der biogenen Amine. Sie können unter anderem bei einer unkontrollierten Vergärung, bei mangelnder Kellerhygiene, bei krankem/faulem Lesegut usw. entstehen.

Im Jahr 2011 haben wir uns mit dieser Problematik der HIT beschäftigt. Vieler unserer Kunden haben schon lange Zeit vorher berichtet, dass unsere BIO-Weine bekömmlicher sind als andere Weine. Die Weingenießer bekommen kein Kopfschmerzen (es sei denn, die Menge verursacht diese) und es treten auch keine weiteren Symptome die für eine HIT typisch sind, auf. Dies war die Idee, dass wir einige Weine auf den Histamingehalt untersuchen lassen.

Nach intensiven Studien und Recherchen haben wir uns entschlossen, mit der Ernte 2011 den Weinviertel DAC Züngl (Nachfolgewein ist der Weinviertel DAC Eben) und den Zweigelt Klassik nachweislich auf den Histamingehalt zu untersuchen.

Mit der Ernte 2016 wurden auch die restlichen Weine, siehe Sortimentauf den Histamingehalt untersucht.

 
Die untersuchten Weine haben nachweislich einen Histamingehalt < 0,1 mg/l. Ein äußerst niedriger Histamingehalt ist ein Qualitätsmerkmal für einen Wein.
 

 

Vegan

Ist nicht jeder Wein vegan? Diese Frage stellen sich viele Weingenießer. Wir bestäftigen uns bereits seit dem Jahrgang 2012 mit der Herstellung von Weinen, welche für Veganer geeignet sind. In der Weinproduktion sind diverse Schönungsmittel erlaubt. Diese Schönungsmittel sind oftmals aus tierischen Produkten hergestellt. So werden für die Gerbstoffentfernung oft Schönungsmittel aus Casein verwendet. In unserem Betrieb wird so schonend wie möglich gearbeitet, damit keine unerwünschten Begleittöne im Wein vorhanden sind. Es wird darauf geachtet, dass das Lesegut gesund zur Verarbeitung gelangt und die Moste und später die Weine so wenig wie möglich korrigiert (geschönt) werden müssen. Sollte eine Gerbstoffschönung angewendet werden, so wird diese mit Erbsenprotein durchgeführt.
Die Weine sind somit für Veganer geeignet!
  

 

Die Weine von DI (FH) Dieter & Claudia Schnabl, BSc. sind seit der Ernte 2015 durch die "Vegane Gesellschaft Österreich" zertifiziert und dürfen mit dem "V-Label" gekennzeichnet werden.

 

 

© Weingut Schnabl | Kontakt | Impressum | AGB